So wählen Sie die Klinge aus, um effektiv zu sein

1. Sehen Sie sich das Schweißen des Sägeblattes an. Das mit der Legierung und dem Klingenkörper verbundene Teil sollte nicht zu gelb wie Kupfer sein. Es gibt keine falschen Lote. Das Lot sollte etwas weiß sein, mit einer dünnen Linie, sehr sauber. Kein grüner Kupferrost.

Es hat mit Sicherheit zu tun, Sie möchten nicht, dass Metallklingen beim Schneiden von Holz abfliegen. Es ist so mächtig wie ein Gewehr mit kleinem Lauf.

Wie wähle ich die Klinge aus, um effektiv zu sein?

2. Sehen Sie sich das geschärfte Sägeblatt an, es sind vier Seiten geschärft, zwei Seiten, vordere Zahnoberfläche, Oberseite. Schleifen glatt, nicht konkav und konvex, gute Konsistenz, Flügelblattflügel. Die Oberfläche ist hell. Keine Leckage oder ungetragen. Und es wird Sägemehl auf die Säge mit hoher Vorderseite und niedriger Rückseite kleben.

3. Wenn man die Oberfläche des Filmkörpers betrachtet, sollte der Effekt des Polierens jedem bekannt sein. Je glatter der Reibungskoeffizient ist, desto einfacher ist es, Holzspäne und Holzpaste zu kleben. Das Aussehen ist gut. Es kann gemessen werden Schauen Sie sich das Flugzeug an, es kann nicht so uneben sein wie die Schüssel.

4. Wenn die Bedingungen dies zulassen, können Sie die Säge an der Maschine installieren und einen Test durchführen lassen. Wenn im Leerlauf kein Geräusch oder kein Schwingen zu hören ist. (Seien Sie zu diesem Zeitpunkt vorsichtig.) Drehen Sie langsam mit der Hand und messen Sie den Rundlauf.

Professionelle Inspektionsmethoden stützen sich nur auf Geräte und Messwerkzeuge, um eine eingehendere Inspektion durchzuführen. Die Exportsägeblätter haben alle mittlere Löcher von 15,88 mm und 25,4 mm, und die inländische Sägewelle scheint 20 oder 18 zu sein. Wenn Sie einen guten Schneideffekt wünschen, können 7 Zoll 40 oder 60 Zähne kaufen und mit 7 Zoll 16 oder 24 schneiden Zähne können sein. Zehn Zoll 24 Zähne, 40 Zähne können zum Schneiden verwendet werden, Präzisionssäge kann verwendet werden, 80 Zähne oder 100 Zähne.

Ein gutes Sägeblatt kann besser schneiden als eine gehobelte Oberfläche, ohne Grate an den Kanten, insbesondere wenn das Holz härter geschnitten wird. Das ist hervorragend!


Beitragszeit: 13.01.2021