Arden Router Bits

Vorsichtsmaßnahmen beim Umgang mit Werkzeugen:

1. Arden-Werkzeuge für professionelle Anwender, die unterschiedliche Materialien verschiedener Werkzeuge verwenden, hauptsächlich unterteilt in fünf Kategorien: Spanplatten, MDF, Massivholz, Plexiglas und Kunststein. Professionelle Anwender wählen je nach Material unterschiedliche Werkzeuge aus, um das zu erreichen Bestes Ergebnis und Haltbarkeit des Schneidens. Verhindern Sie, dass das Werkzeug unter Druck steht. Alle Werkzeuge sind so konstruiert, dass sie sich im Uhrzeigersinn drehen.

2. Alle Werkzeuge zu einem Zeitpunkt, wenn sie fertig sind, durch Auswuchttest, überspringen Zweifel, dass es keinen Weg gab, um das wieder verwendete Werkzeug zu schützen, ohne zu schwingen und zu schlagen, beachten Sie, dass die rotierenden Maschinen und Geräte und die hervorragende Jacke.

3. Die Jacke muss die richtige Größe wählen. Wenn sich herausstellt, dass sie nicht rund ist oder eine Jacke getragen wurde, führt dies dazu, dass die Jacke normal und korrekt ist. Ersetzen Sie die Jacke sofort durch Satndard-Spezifikationen. Vermeiden Sie das Griffwerkzeug unter hohen Bedingungen. Geschwindigkeit rotierende Vibration, wegfliegen oder eine gefährliche Situation brechen.

4. Die Werkzeuggriffe für die Installation müssen den EU-Vorschriften entsprechen. Zum Beispiel muss der Shand-Durchmesser von 12,7 mm bis zu 24 mm betragen, damit der Druck auf die Welle erschwinglich bleibt. Zeigen Sie als Bild eins. Wie das Bild:

Arden Router bits

5. Geschwindigkeitseinstellung:
Ein größerer Außendurchmesser der Werkzeuge sollte mit dem folgenden Drehzahlmesser langsam eingestellt werden und die Förderung einer gleichmäßigen Geschwindigkeit beibehalten, um die Förderung von Aktionen im Schneidprozess nicht zu stoppen. Zeigen Sie wie folgt:

Vorgeschlagene Router-Geschwindigkeiten
Bit Durchmesser Maximale Geschwindigkeit
25 mm 24.000 U / min
30-50 mm (1-1 / 1/4 ”- 2”) 18.000 U / min
55-165 mm (2-1 / 4 ”-2-1 / 2”) 16.000 U / min
75-90 mm (3 ”-3-1 / 2”) 12.000 U / min

6. Wenn der Fräser stumpf ist, ersetzen Sie das neue Werkzeug und verwenden Sie es nicht weiter, um einen Bruch des Werkzeugs und Arbeitsunfälle zu vermeiden.

7. Bitte wählen Sie, dass die Klinge länger als die Arbeitselemente ist, wenn Sie ein Werkzeug verwenden, z. B.: Rillentiefe von 12,7 mm, 25,4 mm Länge des Klingenschneiders, Verwendung von 12,7 mm oder weniger 12,7 mm Schneidwerkzeugen vermeiden.

8. Verwenden Sie während des Betriebs die Schutzbrille und den Sicherheitsschub. Wenn Sie die Desktop-Maschinen und -Ausrüstungen verwenden, die für die Herstellung des Geräts erforderlich sind, vermeiden Sie Arbeitselemente, die ein Rückprallschutzgerät verwenden, und vermeiden Sie den Unfall von Arbeitselementen bei der Rallye mit hoher Geschwindigkeit Schneiden.


Beitragszeit: 13.01.2021